Prüfungsvorbereitung: Erfahrungsaustausch für Ausbilder und Lehrkräfte

Ganz gleich, wie viel Erfahrung man schon hat: Ausbildung beginnt mit jedem Jahr und jedem Jugendlichen neu. Eines aber ist immer unabdingbar: ein gutes Zusammenspiel aller Beteiligten. In einem Erfahrungsaustausch zum Thema Prüfungsvorbereitung bieten wir die Gelegenheit von gegenseitigen Tipps zu profitieren und gemeinsam mit dem Ausbildungsteam der Handwerkskammer gewerkübergreifende Fragen zu beantworten. Wie z.B.:

  • Welche Rolle spielt die Prüfung bei der Bewerberauswahl?
  • Prüfungsvorbereitung – wer ist verantwortlich?
  • Wie sieht ein einfach guter Plan aus?
  • Welche Unterstützung gibt es für die schwächeren und die starken Azubis?
  • Kennen Sie den Unterschied zwischen Zwischenprüfung, Teil 1 und Teil 2 Gesellenprüfung, Gesellenbrief und Berufsschulabschlusszeugnis?
  • Wenn‘s nicht auf Anhieb erfolgreich war: Ausbildungsende, Wiederholungsprüfung, mündliche Ergänzungsprüfung

Eingeladen sind alle Ausbilder/innen, Lehrkräfte an Berufsschulen, Vertreter/innen von Bildungsträgern und Lehrmeister/innen.

Termine

Die Veranstaltung findet an folgenden Terminen jeweils von 17:00 bis 20:00 Uhr statt.

  • 28.02.2024, Berufliche Bildungsstätte Tuttlingen GmbH (BBT), Max-Planck-Str. 17, 78532 Tuttlingen
  • 29.02.2024, Bildungsakademie Singen, Lange Straße 20, 78224 Singen
  • 06.03.2024, Bildungsakademie Rottweil, Steinhauserstraße 18, 78628 Rottweil

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenfrei. Für Getränke und einen Imbiss ist gesorgt. Bitte melden Sie sich bei Petra Riedle, 07531 205-344, petra.riedle@hwk-konstanz.de an.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner